Swift Tutorial - Grundlagen für Ein- und Umsteiger

  1. letztes Jahr

    GLSS

    12 Dec 2015 Administrator

    [center]

    Swift Tutorial - Grundlagen für Ein- und Umsteiger

    [/center]

    #1: Variablen, Konstanten und Playgrounds

    Auftakt zu einer neuen Themenserie: Apple Swift. Die Sprache hebt ab und übernimmt in Windeseile den iOS und Mac OS X Markt. Swift ist dabei sowohl für Einsteiger als auch für Objective-C Experten ein Thema. Die gesamte iOS-Bibliothek steht auch unter Swift zur Verfügung. Selbst externe Bibliotheken, die nur in Objective-C verfügbar sind, können über Bridging-Headers einfach weiterverwendet werden.

    Im ersten Video dazu lernst Du erste Grundlagen und die Xcode-Playgrounds kennen. Du arbeitest mit eigenen Variablen, Konstanten und lernst das Swift Konzept zur Unterscheidung von "Mutable" und "Immutable" kennen. In Swift kann jeder Datentyp als "veränderbar" bzw. "nicht veränderbar" deklariert werden. Unter Objective-C waren dafür noch separaten Datentypen notwendig. Ich zeige Dir am Beispiel, wie das geht.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    #2: Datentypen in Swift

    Swift ist eine typsichere Sprache. Apple ist aber eine Gradwanderung gelungen. Der Interpreter ist unglaublich stark und erfordert nicht wie bspw. Objective-C die exakte Annotation vorab. In diesem Video lernst Du die grundlegenden Datentypen kennen.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    #3: Optionals verwenden

    Mit Swift führt Apple neue Konzepte, Sprachelemente und eine überarbeitete Syntax ein. Dazu gehören auch die sogenannten Optionals. Ein Optional-Typ signalisiert, dass der Wert einer Variable vielleicht nil (nicht vorhanden) ist. Eine ähnliche Konvention gab es unter Objective-C, aber keine explizite Möglichkeit dieses Konzept mit der Sprache durchzusetzen. Hier erfährst Du wie Du sie benutzt.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    #4: Tuples in Swift verwenden

    Apple hat in Swift einige neue Features eingebaut. So gibt es nun bspw. auch Tuples. Wie Du mit dieser Struktur arbeitest, lernst Du in diesem Video.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    #5: Dictionaries und Arrays verwenden

    Arrays und Dictionaries gehören unter Swift zum Handwerkszeug. In diesem Video lernst Du beide Konstrukte näher kennen.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    #6: Schleifen verwenden

    Schleifen sind in jeder Programmiersprache ein wichtiges Instrument. Auch in Swift werden damit die üblichen Aufgaben erledigt. Dazu gehört natürlich bspw. Die Verarbeitung von Arrays oder auch Dictionaries.

    Für die Erforschung der Schleifen in Swift bietet sich Dir mit den Xcode Playgrounds das perfekte Werkzeug. Und mit denen zeige ich Dir in diesem Video, wie Du den Einstieg in Schleifen findest.

    Der Aufbau der for-Schleife ist zum Beispiel ähnlich wie unter Java und Objective-C. Es gibt darüber hinaus aber auch viele Neuerungen. Spannend sind Schleifen auch mit dem neuen Range-Operator, der ebenfalls ein Thema im Video ist.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    #7: Strings verwenden und verarbeiten

    Strings sind auch in Swift und iOS-Apps die Building-Blocks. Ohne sie geht nichts. Daher sind ein Grundverständnis und einige grundlegende String-Operationen extrem wichtig. In diesem Video lernst Du wie leere Strings erkennst und wodurch die sich überhaupt auszeichnen. Du lernst Strings per Konkatenation zu verbinden und außerdem per Interpolation Variablen direkt in Strings zu integrieren.

    Auch Strings zu vergleichen ist im Alltag immer wieder notwendig. Deshalb findest Du in diesem Video eine Einführung in das Thema Stringvergleiche. Spannend ist in dem Zusammenhang speziell die intelligente Unterstützung von UTF-8, die sich quer durch Swift zieht. Auch dazu findest Du Details in diesem Video.

    In gleichem Maße ist auch die Stringlänge immer wieder eine wichtige Information. Bei dem jetzigen Stand der Technik eine Kleinigkeit. Da durch UTF-8 gar nicht mehr alle Zeichen auf einer Tastatur abzubilden wären, kannst Du in Swift mit speziellen UTF-8 Escape-Sequenzen Sonderzeichen erzeugen. In diesem Zusammenhang ist die Länge der Zeichenkette nicht mehr so trivial. Auch dazu findest Du einen Einstieg.

    Insgesamt ist das Video eine Rundreise durch die Welt der Strings in der Sprache Swift. Du findest viele wichtige Informationen und einen Einstieg in die Verarbeitung von Zeichenketten.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    #8: Arrays in Swift

    Unter Swift werden natürlich auch Arrays verwendet. Dieses Basiselement ist eine geordnete Sammlung von Daten, die nahezu alternativlos ist. Mit den nun sogar nativ in Swift verfügbaren Sets und Dictionaries gibt es zwar vergleichbare Konstrukte. Für geordnete Listen gleicher Datentypen wird aber nunmal das Arrays verwendet. Grund genug, die Arbeit mit Arrays unter Swift näher anzuschauen.

    Du lernst wie Du Arrays initialisierst und Swift den Datentyp bestimmen lässt. Über Typ-Inferenz wird genau wie bei primitiven Datentypen der notwendige Typ ermittelt. Außerdem zeige ich Dir, wie Du Arrays deklarierst. Auch wichtige Operationen wie das Prüfen ob Elemente vorhanden sind, ist Thema im Video.

    Darüber hinaus lernst Du Methoden zur Manipulation kennen. Dazu gehören das Einfügen von Elementen per Insert, das Entfernen von Inhalten über removeAtIndex oder removeLast. Auch der Range-Operator kann in Verbindung mit Arrays verwendet werden. Wie genau, erfährst Du ebenfalls im Video.

    Zum Abschluss lernst Du kennen, wie Du mittels einer for..in Schleife über Arrays iterieren kannst.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Vielen Dank an Jan Brickmann für die tollen Videos.
    Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg beim Zuschauen und Lernen :)

    Blog: http://codingtutor.de/

 

oder registriere Dich, um zu antworten!