iOS-Simulator langsam

  1. vor 2 Jahren

    Hi. Erstmal vielen Dank an BenchR für die sehr coolen Tutorials die ich zurzeit durchmache.
    Allerdings habe ich eine Frage, und zwar mein iOS Simulator ist SEEHR langsam.
    Gibts da irgend eine Möglichkeit um diesen schneller zu machen?

  2. Hallo, sehr gerne, freut mich, wenn ich helfen kann! :)
    Also prinzipiell ist der iOS-Simulator immer so schnell wie deine Hardware. Wenn du etwas ältere oder schwächere Hardware hast, ist eben auch der Simulator langsamer. Softwareseitig kann man daran leider nichts ändern.
    Wenn du die Möglichkeit hast, würde ich dir eh raten, die Builds auf einem richtigen Gerät auszuführen, da du dort die Performance richtig einschätzen kannst und außerdem Komponenten nutzen, die am SImulator nicht möglich sind (Kamera, Gyroscope, ...).

  3. okay vielen dank, habe mal die ganzen programme rausgelöscht dann wurde es schneller.
    Hätte allerdings noch eine Frage und zwar zum Tutorial Segues Part 1/3 hat jemand kommentiert:
    "...in der prepareForSegue Funktion... bei indexPathForCell:
    '(UITableView, numberOfRowsInSection: Int) -> Int' does not have a member named 'indexPathForCell'". habe den gleichen fehler und ein ! nach tableView also:

    override func prepareForSegue(segue: UIStoryboardSegue!, sender: AnyObject!) {
    if segue.identifier == "detail" {

    let row = tableView!.indexPathForCell(sender as UITableViewCell).row

    (segue.destinationViewController as detailVC).daten = daten[row]

    }
    }
    hat nichts geändert.
    --> das liefert den Fehler: operand of postfix ! should have optional type. type is UITableView, numberOfRowsInSection: Int --> Int

    Wäre cool wenn du mir helfen könntest

  4. Hey,

    der ganze Code und die Fehlermeldungen sind jetzt arg durcheinander geraten. Klingt aber alles danach, als wenn sich einfach die APIs geändert haben. Statt
    override func prepareForSegue(segue: UIStoryboardSegue!, sender: AnyObject!) {
    müsstest du z.B.
    override func prepareForSegue(segue: UIStoryboardSegue, sender: AnyObject) {
    schreiben glaube ich.
    Am besten ist es immer, wenn du den ganzen Header rauslöschst und dann per Autovervollständigung nochmal neu von Xcode generieren lässt, dann sind auch die ganzen APIÄnderungen berücksichtigt :)

  5. habe ich bereits auch probiert, funktioniert leider auch nicht :(

  6. Das neue Generieren von Xcode? Das sollte in jedem Fal funktionieren.. Hast du die aktuelle Version installiert?

 

oder registriere Dich, um zu antworten!